Warum Steine so faszinierend sind

Steine haben mich schon immer magisch angezogen und ich konnte mir nie erklären warum das so war. Vielleicht war es ihr Glitzern, ihre verschiedenen 20160610_150058Farben oder Formen und dass jeder einzigartig war. An einem Steinstrand zu sein, ist ein Paradies für mich und wenn ich einmal angefangen habe, komme ich aus dem Sammeln nicht mehr raus.
Jeder Stein ist anders und jeder scheint seine eigene Geschichte zu erzählen. Sie berühren tief meine Seele, wenn ich sie nur anschaue, oder in den Händen halte. Umgeben von Steinen fühle ich mich geborgen. Ich glaube ich habe ihre tiefe Kraft und Energie schon immer gespürt, noch bevor ich wusste, dass sie wirklich existiert.

Runde SteineNachdem ich das Buch „Die Magie der Steine“ von Luisa Francia gelesen hatte, wurde mir endlich einiges klar. Viele Dinge, die ich im Bezug auf Steine ebenso fühle, hat sie wundervoll in Worte gefasst. Ich war sehr froh dieses Buch entdeckt zu haben, denn noch nie habe ich jemanden getroffen, der die Faszination und Magie der Steine ebenso wahrnimmt und zu schätzen weiß wie ich. Da ich denke, dass sich viele der Energie der Steine gar nicht bewusst sind, möchte ich gern mal ewas aus dem Buch zitieren, was sie einfach wundervoll geschrieben hat.

Sie schreibt: „Die Freundschaft zwischen Steinen und Menschen geht auf denSteine im Sonnenaufgang Anfang menschlicher Kultur zurück. Nichts und niemand begleitet uns so treu. Ohne Steine und Mineralien würden wir gar nicht existieren, gäbe es die Erde nicht. Doch es ist nicht diese Dankbarkeit der Erde und ihren „Körperteilen“, den Steinen, ihre große Kraft, die nicht nur erfreut, sondern auch heilen kann, ihre selbstverständliche Anwesenheit in unserem Leben, in den Landschaften der Erde, in ihren Wohnstätten.
Seit Beginn menschlichen Lebens waren Steine die Mitbewohner, die Helferwesen, die Begleiter und die Freunde der Menschen. Sie verbünden sich mit dem Wasser und mit Bäumen, die fallen in unseren Alltag und begleiten unsere Zauberrituale…“

Steine sind vielseitiger als man denkt. Man kann man mit ihnen spielen, heilen, meditieren, sie als Schmuck tragen, Wohnung und Garten dekorieren, Rituale vollziehen, Kunst erschaffen, sie sammeln und vieles mehr. Sie können harmonisierend und energetisierend wirken.

bunte steineEs ist schon faszinierend wie ein Stein in den Augen verschiedener Menschen aussehen und wirken kann. Für manche ist es nicht mehr als leblose Materie, die eben überall auf der Erde so rumliegt. Und für andere sind sie unglaublich wertvoll und sogar heilig. Wie ich aus ihrem Buch erfahren habe, wurden Steine früher bei manchen Völkern sogar als Zahlungsmittel benutzt. Mich fasziniert, dass in einem Stein viel mehr steckt, als der erste Blick vermuten lässt. Für mich wäre ein normaler Stein wertvoller als ein Diamant, weil er eine starke Energie und eine tiefe Geschichte in sich trägt, weil ein Stein allein schon durch seine Anwesenheit heilt, weil er uraltes Wissen mitbringt und weil er so sehr unterschätzt wird, wo er doch eines der wichtigsten Dinge der Erde ist.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Warum Steine so faszinierend sind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s